Die Digitalisierung entscheidet über Gewinner und Verlierer im Versicherungsmarkt

Mein Name ist Matthias Gröbner. Als Partner und Unternehmensberater der Detecon begleite ich Versicherungen und Banken bei der digitalen Transformation. Digitalisierung bringt Business und IT immer enger zusammen. Wer Digitalisierung verstehen will, muss daher in beiden Welten beheimatet sein. Deshalb finde ich Digitalisierung so spannend.

In diesem Blog schildere ich meine Erfahrungen und Gedanken zu digitalen Themen und Trends der Finanzbranche und welche Herausforderungen und Chancen diese für uns bieten.

Abonnieren Sie meinen Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig die neusten Artikel zu den Themen Digitale Geschäftsmodelle, Digitalisierung von Versicherungen, Enterprise Architecture Management, InsurTech/Partnering und Agilität.

Meine neusten Beiträge

Digital oder Dinosaurier: Wie positionieren sich Deutschlands Versicherer auf Twitter?

Digital oder Dinosaurier: Wie positionieren sich Deutschlands Versicherer auf Twitter?

Nicht erst seit Donald Trump gewinnt die direkte Kommunikation mit Anhängern über den Kurznachrichtendienst Twitter an Bedeutung, auch für Unternehmen hat sich Twitter als wirkungsvoller Kommunikations- und Marketingkanal entwickelt. Doch wie präsentieren sich dort die deutschen Versicherer? Unsere Auswertung hat ergeben, dass noch deutliches Verbesserungspotenzial besteht. Allerdings schneiden …

Künstliche Intelligenz für Versicherer: Weder Wunderwaffe noch Bedrohung

Künstliche Intelligenz für Versicherer: Weder Wunderwaffe noch Bedrohung

Künstliche Intelligenz (KI) wird häufig mit großen positiven Erwartungen überfrachtet, andererseits sind mit der Technologie zahlreiche Ängste verbunden. Insbesondere befürchtet man einen umfangreichen Personalabbau durch Automatisierung oder eine permanente Überwachung von Kunden und Mitarbeitern. Eine Mitschuld tragen unter anderem die Marketing-Versprechungen von KI-Dienstleistern, die von den …

Überlebt die Lebensversicherung die Digitalisierung?

Überlebt die Lebensversicherung die Digitalisierung?

Aktuelle Nachrichten zur Digitalisierung der Versicherungsbranche zielen vor allem auf die Sach- und die Krankenversicherung ab. Die Lebensversicherung taucht kaum auf. Denn bislang haben etablierte Lebensversicherer ihr Geschäftsmodell nicht weiterentwickelt, und auch InsurTechs meiden das Segment Leben. Hierfür gibt es Gründe – und bei genauerer Betrachtung stellt sich sogar die Frage, ob die …

Digitalisierung forciert Konvergenz der Branchen

Digitalisierung forciert Konvergenz der Branchen

Die zunehmende digitale Vernetzung ermöglicht es Unternehmen, den Kunden immer komplexere Produkte und umfassendere Services anzubieten. Zusätzliche Leistungen entstehen dabei meistens im Netzwerk von Partnerunternehmen. Konsequenterweise führt dies zu einer zunehmenden Konvergenz von Produkten und Services aus verschiedenen Branchen. Versicherer laufen Gefahr, mit ihrer klassischen Produktstrategie …

Open Insurance ist noch ein Randthema

Warum Versicherer einen offenen Architekturansatz benötigen

Open Insurance ist noch ein Randthema

Die gesamte Finanzwelt spricht über Open Banking, während Open Insurance eher ein Randthema ist. Eine Ausnahme bildet allenfalls der Kommunikationsstandard BiPRO für Makler. Dabei können sich Versicherer bei einer steigenden Anzahl an Kooperationspartnern und InsurTechs mit standardisierten Schnittstellen einen klaren Wettbewerbsvorteil verschaffen. Open Banking – Standardisierte …

Versicherer in digitalen Ökosystemen: Wie wichtig ist die Besetzung der Kundenschnittstelle?

Versicherer in digitalen Ökosystemen: Wie wichtig ist die Besetzung der Kundenschnittstelle?

Der direkte Kontakt zwischen Versicherungsunternehmen und Kunde wird im Zuge der Digitalisierung immer seltener. Stattdessen besetzen InsurTechs und großer Player anderer Branchen wie Telekommunikationsunternehmen und Energieversorger sowie Amazon, Google und Co. die Kundenschnittstelle. Wie sollten Versicherungsunternehmen damit umgehen? Früher war alles besser: Der Vermittler ist die …

Master Data Management für Versicherungen – Erfolgsfaktor für die Digitalisierung

Master Data Management für Versicherungen – Erfolgsfaktor für die Digitalisierung

Zuverlässige Daten sind für Versicherungen ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Umso mehr in Zeiten der Digitalisierung, wo sich neue Chancen durch Multikanalkommunikation, neue Produkte und Service-Komponenten sowie innovative Geschäfts- und Partnering-Modelle ergeben. Jedoch benötigen Versicherungen hierzu Fähigkeiten, die weit über traditionelle Stammdatenverwaltung hinausgehen. Digitalisierung …

Big Data steckt bei Versicherungen noch in den Kinderschuhen.

Mithilfe externer Datenprovider ließe sich das Digitalisierungstool besser nutzen.

Big Data steckt bei Versicherungen noch in den Kinderschuhen.

Überraschenderweise zeigen sich die meisten Versicherer immer noch sehr verhalten beim Einsatz von Big Data und Data Analytics. Dabei ist der Nutzen offensichtlich: Versicherer würden ihre Kunden besser verstehen und damit besser die Bedürfnisse der Kunden erfüllen. Versicherer wären in der Lage, ihr Up-/Cross-Selling zu optimieren, indem sie gezielter wirklich passende Leistungen anbieten …

Vom Produkt- zum Serviceanbieter:  Worauf Versicherungen achten müssen

Vom Produkt- zum Serviceanbieter: Worauf Versicherungen achten müssen

Die Digitalisierung zwingt Versicherer, sich vom Produkt- zum Serviceanbieter zu entwickeln. Dies bietet zahlreiche Chancen, ist aber auch mit erheblichen Herausforderungen für die Organisation verbunden. Früher war die Welt schön übersichtlich. Ein Unternehmen stellte ein Produkt her, etwa eine Stereoanlage. Diese wurde verkauft, der Kunde nutzte sie, er war zufrieden oder er arrangierte sich mit …